Startseite
Mädchen Hallenturnier 25.03.2012
Spielbereich Mädchenfußball
Danke....
Wir über uns
Allgemeine Information
B-Juniorinnen Saison 2011/12
C-Jgd Saison 2011/12
D-Juniorinnen Saison 2011/12
Schloss-Dankern 2010
Bad Laasphe
Spaß-Turnier
Wasenaar
B-Juniorinnen
Jungs ab 2007
D-Juniorinnen
Mannschaftsfotos Jungen
Mannschaftsfotos Mädchen
Foto Album
Foto / Video Show
Kontakt
Interessante Links
Gästebuch
Einträge
Impressum


Die Spaß an dem Sport haben .

Alles begann,als wir die Profis im Fernsehen,Zeitungen und Stadion sahen.

Das wollen wir auch,gehen wir mal zum TuS Wengern und spielen ein bisschen

Fußball,"Gib mich die Pille" ich bin Ballack,ich kann das alles.Doch wir waren

klein,verdammt klein!!!!!


Trainer warum müssen wir soviel laufen,springen und hüpfen,sprachen die Lahm's, Dede's, Kurany's und wie sie alle heißen.Aber aller Anfang ist schwer.

So fingen wir erstmal mit "Unfallfreiem" laufen und "Schmerzfreiem" Schießen

an. Wir trainieren weiter,denn es macht viel Spaß und vielleicht schaffen wir

es doch!!!!!!!!

Na; Ihr großen und kleinen Fußballer habt ihr euch wieder Erkannt???????

Gut;dann habt Verständnis das noch nicht alles klappt,wichtig ist dass wir uns bemühen und es gerne machen. 

Die wilden "Brasberg-Kicker". 



Weißt du Papa, dass ich vor Wut fast zu weinen begonnen habe, als Du auf dem Ersatztor geklettert bist und gegen den Schiedsrichter geschrien hast? Noch nie habe ich dich so wütend gesehen! Vielleicht ist es ja auch war, dass der Schiedsrichter im Unrecht war.Wenn wir auch das Match,"wegen des Schiedsrichters", wie Du sagst, verloren haben, so habe ich doch gleichwohl Spaß gehabt. Papa, deshalb begreife bitte dass ich "nur spielen" will. Ich bitte Dich, mir diese Freude zu lassen und mir nicht andauernd Empfehlungen zu geben wie "Schieß doch!!!" oder " Abspielen!!" dafür ist der Trainer da. Du meinst es sicher gut, aber mich macht das nur nervös.

Noch etwas, Papa: Werde nicht wütend, wenn der Trainer auswechselt und mich nicht immer spielen lässt. Ich hab auch Spaß, wenn ich auf der Bank sitze und meine Kumpels zuschaue. Wir sind schon so viele und es ist richtig, alle spielen zu lassen. Papa sei so gut und zeige mir wie ich meine Fußballschuhe richtig putzen und meine Tasche packen muss, das will ich auch lernen. Und lass mich doch meine Tasche selber tragen, denn jeder soll sehen das ich Fußball spiele.

Papa, bitte sag' Mama nach dem Spiel nicht, "heute hat er gewonnen" oder "..er hat verloren". Sage lieber,"die Jungs haben gewonnen oder verloren" und "Sie hatten trotzdem Spaß und alles gegeben". Denn ohne Team, die zusammen spielen und kämpfen, kann niemand glänzen. Denn einer muss den Pass spielen, der andere muss verteidigen und der Schnapper muss halten. Papa und ohne Fehler fallen nun mal keine Tore (das hat der Trainer gesagt).

Werde nicht wütend Papa, dass ich dir dies alles geschrieben habe. Du weißt ja wie doll ich dich lieb habe. Aber jetzt muss ich mich beeilen, ich muss zum Training, sonst lässt mich der Trainer das nächste mal nicht von Anfang an Spielen.

Tschüss Papa dein ...............